F.A.Z. über Seitz: „Seitz ist als Wirtschaftskanzlei eine der ersten, unabhängigen Adressen für Großkonzerne, Familienunternehmen und Sport- und Medienpersönlichkeiten.“ (F.A.Z. über Seitz)

Von Beginn an ist wirtschaftliches Denken die Grundlage für das partnerschaftliche Handeln bei Seitz. Das gilt für unsere umsetzungsstarke Rechtsberatung für unsere Mandanten wie auch für die Zusammenarbeit im Team. Gemeinsam finden wir kreative Lösungen für komplexe rechtliche Fragestellungen und Herausforderungen, die den höchsten Qualitätsansprüchen standhalten. Gegründet 1997 in Köln, ist Seitz heute auch an den Standorten in Düsseldorf, München und Frankfurt vertreten und beschäftigt aktuell rund 120 Anwältinnen und Anwälte.

Standorte

Gemeinsam kommen wir zum Ziel.
In Deutschland und darüber hinaus.

Unsere Standorte
Aachener Straße 621 // 50933 Köln
Breite Straße 29-31 // 40213 Düsseldorf
Neue Mainzer Straße 75 // 60311 Frankfurt
Ottostraße 21 // 80333 München

Karriere

„Durch die direkte Mandatseinbindung und umfassende Betreuung im Referendariat bei Seitz hatte ich einen nahtlosen Einstieg als Rechtsanwältin. In meiner Rolle als Counsel kann ich nun meine Erfahrungen an die „next generation” weitergeben.“

„Sport spielt bei mir im Leben eine wichtige Rolle. Die Kanzlei unterstützt dies – nicht nur durch eigene Angebote, sondern auch indem ich hinreichend Flexibilität in meiner Arbeitszeitgestaltung habe, um so Sport und Job gut kombinieren zu können.“

„Nach Stationen in einer Großkanzlei und in der Rechtsabteilung eines Konzerns mit strengen Hierarchien wollte ich keine Kompromisse mehr eingehen und eine Kanzlei finden, in der ich nicht nur meinen Geschäftsbereich in Eigenverantwortung weiterentwickeln kann, sondern auch ein Umfeld finde, das auf höchstem Niveau mit viel Einsatz und Freude arbeitet. Genau das habe ich bei Seitz gefunden.“

„Die Teamkultur ist schon etwas Besonderes. Hier hilft jeder jedem. Allein die Frage nach der schönsten Stadt am Rhein haben wir noch nicht ausdiskutiert… Ganz besonders hat mich gefreut, dass ich unmittelbar nach meinem Start die Möglichkeit bekommen habe, an der Weiterentwicklung der Kanzlei mitwirken zu dürfen, wie etwa der Neugestaltung unserer Homepage oder im Bereich Marketing.“

Von damals zwei Gesellschaftsrechtlern haben mein Partner Daniel Grewe und ich heute ein absolutes Spitzen-Team von 26 Anwälten, auf das wir super stolz sind. Auch wenn wir mittlerweile selbst eine große Kanzlei geworden sind, lebt der Spirit von damals und jeder im Team kann sich individuell entwickeln.