Team

Michael Sell M.A.

Rechtsanwalt | Historiker

Michael Sell ist überwiegend forensisch tätig. Er berät Unternehmen, öffentliche Verwaltungen, Verbände und Einzelpersonen im Steuerstreit vor Finanzgerichten und sowie in Fragen des Steuer- und Finanzmarktstrafrechts. Aufgrund seiner fast 30 - jährigen Tätigkeit in der Ministerialverwaltung des Bundes an der Schnittstelle von Politik zu Verwaltung berät er ebenfalls in regulatorischen Einzelfragen einschl. Auftritten in parlamentarischen Expertenanhörungen oder Untersuchungsausschüssen.
Er ist nach seiner aktiven Dienstzeit seit fast 40 Jahren Reservist (Oberst d. R.) in Truppen- und Stabsverwendungen. Angehörige des öffentlichen Dienstes (Zivil oder Uniformträger) vertritt er straf- und disziplinarrechtlich bei behaupteten dienstlichen Verfehlungen.

Er ist Co-Autor eines Praxiskommentars zur Steueramnestie 2004/2005 und schreibt regelmäßig Fachaufsätze, zuletzt zum Beitritt des Bundesministeriums der Finanzen in Revisionen zum Bundesfinanzhof. Zusätzlich hält er regelmäßig Vorträge zu steuerpolitischen Themen sowie im Steuerstrafrecht.

Michael Sell studierte Rechts- und Verwaltungswissenschaften an der Ruhr Universität Bochum und an der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer. Er absolvierte die Fachanwaltslehrgänge im Steuer- und Strafrecht und unterrichtete anschließend. Neben seiner Berufstätigkeit absolvierte er ein Weiterbildungsstudium in Zeitgeschichte.

Er war fast 30 Jahre Beamter im Bundesministerium der Finanzen (BMF), dem Bundeskanzleramt und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, zuletzt als Ministerialdirektor und Abteilungsleiter „Direkte Steuern“ im BMF.

Er ist Prüfer für Straf- und Steuerrecht im 1. und 2. juristischen Staatsexamen.

Tätigkeitsbereich

  • Steuern

Kontakt

Telefon
+49 221 5 69 60-300
Fax
+49 221 5 69 60-350
E-Mail
m.sell(at)seitzpartner.de

Sprachen

Sprachen
Deutsch
Englisch