Team

Dr. Kristina Arzberger

Rechtsanwältin

Kristina Arzberger berät nationale und internationale Unternehmen verschiedener Branchen bei allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen, insbesondere im Bereich der Vertragsgestaltung sowie des Betriebsverfassungsrechts. 

Kristina Arzberger studierte an der Universität zu Bonn, wo sie mehrere Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Arbeitsrecht und Recht der Sozialen Sicherheit bei Prof. Dr. Gregor Thüsing tätig war und mit der Dissertation „Dreiseitige Vereinbarungen: Vereinbarungen zwischen Arbeitgeber, Gewerkschaft und Betriebsrat“ zum Dr. iur. promoviert wurde.

Tätigkeitsbereich

  • Arbeitsrecht

Kontakt

Telefon
+49 221 5 69 60-280
Fax
+49 221 5 69 60-200
E-Mail
k.arzberger(at)seitzpartner.de

Sprachen

Sprachen
Deutsch
Englisch

Veröffentlichungen

  • Dreiseitige Vereinbarungen: Vereinbarungen zwischen Arbeitgeber, Gewerkschaft und Betriebsrat

    Ruch, Dissertation, Juni 2010.

  • Anspruch auf private Internetnutzung kraft betrieblicher Übung?

    Kania/Ruch, ArbRB 2010, Seite 352.

  • Europa zwischen Flexibility und Security

    Symposion zu den gesetzgeberischen Zielen und praktischen Konsequenzen des EG-Arbeitsrechts-Grünbuchs am 12.11.2007 in Bonn, Ruch/Plum, RdA 2008, Seite 124.