Mit unserem Trainee-Programm werden aus talentierten Juristinnen und Juristen erfolgreiche Anwaltspersönlichkeiten.

seitz.talents ist die Ausbildungsakademie unserer Kanzlei und zugleich der Einstieg in die Arbeitswelt von Seitz. Das umfassende Ausbildungsprogramm von seitz.talents steht Studenten, Referendaren und Berufsanfängern offen und vermittelt neben der juristischen sowie der praktischen Ausbildung auch Kenntnisse in Kommunikations- und Verhandlungstraining, Soft-Skills und Fremdsprachen. Das Programm ist dabei von dem Prinzip getragen, Individualität und Teamgeist ideal zu fördern und zu kombinieren. Die Nähe zu Wissenschaft und Lehre stellt einen wesentlichen Baustein des Programmes dar. Daher kooperiert seitz.talents eng mit führenden Lehrstühlen der renommierten Universitäten.

  • »Von Anfang an war ich schon als Referendarin voll in das Team und die Mandatsarbeit eingebunden. Dadurch konnte ich Seitz perfekt kennenlernen.«Shirin ImaniEhemalige Referendarin, Rechtsanwältin im Bereich Arbeitsrecht bei Seitz
  • »Seitz hat Top-Mandate und ist hochspezialisiert. Und die Atmosphäre im Team ist offen, die Partner nehmen sich viel Zeit für die Ausbildung der Referendare.«Annika HausmannEhemalige Referendarin, Rechtsanwältin im Bereich Arbeitsrecht bei Seitz
  • »Erfolgreiche Anwälte sind nicht nur herausragende Juristen. Sie müssen auch international, verhandlungstechnisch und kommunikativ stark sein. Diese Skills wollen wir bei seitz.talents von Beginn an fördern.«André HenningGeschäftsführer seitz.talents
  • »Auch wir WissMits sind voll ins Team integriert. Dabei lernt man nicht nur viel, sondern die Mitarbeit ist auch sehr spannend.«Frauke SchönbrunnWissenschaftliche Mitarbeiterin bei Seitz
  • Ausbildung bei seitz.talents

    Seitz.talents bietet eine Vielzahl von Fortbildungsbausteinen an, wie juristische Vorträge, Workshops, Verhandlungstraining und Englischunterricht, aber auch individuelle Betreuung im Rahmen von Klausureneinzeltraining und Feedbackgesprächen. Jeder Teilnehmer des Programms soll sich auf seinem individuellen Ausbildungsstand optimal entwickeln können. Dies kann in Einzel- und Kleingruppen-Trainings oder im Rahmen unserer Kooperation mit führenden Lehrstühlen ebenso erfolgen, wie bei der Vermittlung von Stagen und Secondments bei unseren ausländischen Partnerkanzleien.

    Die Besonderheit des Programms liegt in der vollständigen Einbindung in das Team und dadurch geschaffene umfassende und echte Transparenz. Jeder Teilnehmer des Programms kann dabei Einblick in die Arbeitswelt bei Seitz nehmen und lernt unterschiedliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in verschiedenen Lebens- und Arbeitsmodellen sowie in unterschiedlichen Erfahrungsstufen kennen. Passion für den Anwaltsberuf und das Erreichen privater Ziele sind in einer optimalen Arbeitsatmosphäre und einem funktionierenden Team möglich.

  • Arbeitswelt bei Seitz

    Die Stärke des Teams bei Seitz besteht aus der Summe der Stärken der Individuen. Wir versuchen eine Arbeitswelt zu schaffen und zu erhalten, in der jeder Einzelne sein Lebensmodell verwirklichen und seine Stärken nutzen kann. Unser Ziel ist es, ein Team zu haben, das anwaltliche Höchstleistungen und individuelle Ziele gleichermaßen ermöglicht und wertschätzt.

  • Aufnahmevoraussetzungen für seitz.talents

    Grundvoraussetzung der Aufnahme in das Programm seitz.talents sind überdurchschnittliche juristische Leistungen im Jurastudium sowie eine überzeugende und teamfähige Persönlichkeit. Und Begeisterungsfähigkeit für den Beruf eines Rechtsanwalts in einem unserer drei Spezialgebiete Arbeits-, Gesellschafts- oder Steuerrecht.

  • Ansprechpartner

    Dr. Joachim Trebeck

    Telefon
    +49 221 5 69 60-280
    Fax
    +49 221 5 69 60-280
    E-Mail
    j.trebeck(at)seitzpartner.de

    Prof. Dr. Thomas Kania

    Telefon
    +49 221 5 69 60-320
    Fax
    +49 221 5 69 60-200
    E-Mail
    t.kania(at)seitzpartner.de

    André Henning

    Telefon
    +49 221 5 69 69-280
    Fax
    +49 221 5 69 60-200
    E-Mail
    a.henning(at)seitzpartner.de